«Den anspruchsvollen Lebensraum Stadt Zürich mit dem Rückhalt im Forelhaus bewältigen»

Immer wieder ein Thema für abstinente Alkoholabhängige: Verdampft Alkohol beim Kochen?

In unserer Küche setzen wir keinerlei alkoholhaltigen Speisezutaten ein. Alkohol verdampft beim Kochen nur sehr langsam. Gemäss www.chefkoch.de haben Forscher herausgefunden, dass nach 30 Minuten Kochzeit noch 35 Prozent der ursprünglichen Alkoholmenge zurückbleibt. Auch nach 2 ½ Stunden Kochzeit verbleiben noch 5 Prozent Restalkohol. Alkoholfrei kochen kann gelernt werden – Google weiss einiges darüber… Und: Wer nicht selber kocht und keinen Alkohol zu sich nehmen möchte, muss dafür einstehen und nachfragen. Wir unterstützen unsere Bewohner und Bewohnerinnen darin, eine Haltung zu finden, die ihnen erlaubt, dies selbstbewusst und selbstverständlich zu tun.

mogli.jpg