«Im Forelhaus Zürich erhalten Suchtmittelabhängige Klarheit im Hinblick auf ihre zukünftige Lebenssituation»

Belegung im Forelhaus Zürich

Anfang Februar waren alle unsere angebotenen Plätze zu 100 % belegt:

Sozialtherapie:
24 Bewohner*innen an der Schrennengasse, Zürich-Wiedikon

Betreutes und Begleitetes Wohnen:
15 Bewohner*innen im Studiohaus an der Seebacherstrasse, Zürich-Seebach
14 Bewohner*innen an der Käshaldenstrasse, Zürich-Seebach
5 Bewohner*innen an der Obsthaldenstrasse, Zürich-Affoltern  

Alle Bewohner*innen haben zum Ziel, ein abstinentes Leben zu lernen. Sie schaffen sich die Stabilität und die nötigen Strukturen, die ihnen in Zukunft ermöglichen, ein möglichst selbständiges Leben zu führen.

 

ueber-das-forelhaus.jpg